Spezieller Fachtag: Pferde in Meisterhand

Pferd und Reiter stehen im Mittelpunkt: Rund 440 Aussteller sowie Kalt-, Warm- und Vollblüter werden bei der internationalen Fachmesse Pferd Bodensee erwartet, die von 28. Februar bis 1. März 2020 auf dem Messegelände in Friedrichshafen stattfindet. Aus insgesamt 13 Nationen kommen die Unternehmen, die ihre Produkte rund um die Themen Pferde-Sport, -Zucht und -Haltung vorstellen. Mehr als 30 000 Besucher werden erwartet. Die verschiedenen Facetten des Reitsports und des Züchtens erleben und einen Einblick in verschiedene Reitstile wie das Cutting zu bekommen – das bietet das neu gestaltete Sonntagsprogramm „Facets of Riding“. 

Um 10 Uhr beginnt am Messesonntag „Pferde in Meisterhand“. Weltstar Jean-Francois Pignon demonstriert die wichtigsten Aspekte für das Erlernen der Freiheitsdressur und er zeigt, wie wichtig die Körpersprache dafür ist. Die Grundausbildung des Fahrsports präsentiert der Experte Daniel Würgler mit seinem Gespann und gibt wertvolle Tipps und Tricks zum ersten Anspannen und zur pferdeschonenden maximalen Zugleistung im Fahrbereich. Im Anschluss präsentiert der Ausbilder Niklas Ludwig vom Stall Ludwig die Grundkenntnisse für das Erlernen vom Reining sowie verschiedener Manöver des Westernreiten.

Ab 12 Uhr startet die TOP-Hengste Schau. Hier präsentieren namhafte Gestüte ihre hochkarätigen Zuchthengste und machen diese Schau zu einem wichtigen Termin für Züchter und allen, die sich für das Züchten interessieren. Um den Tag abzurunden, präsentieren Akteure des Gala-Abends Showeinheiten aus ihrem aktuellen Programm.

Um 14 Uhr beginnt der Hörmann-Cutting-Cup. 14 Pferde und namhafte Western-Reiter stellen hier ihr Können unter Beweis und zeigen eindrucksvoll und schnell perfektes Cutting. Der Cup wird organisiert von der Rudolf Hörmann GmbH & Co. KG in Zusammenarbeit mit den Royal Bavarian Cutters e.V..

Öffnungszeiten und Preise

Die Pferd Bodensee 2020 ist am Freitag, 28. Februar und Samstag, 29. Februar von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, 1. März von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Die Tageskarte beträgt 13,00 Euro, online 11,00 Euro.

Am letzten Messetag, Sonntag, 1. März bietet die Messe einen speziellen Fachtag „Facets of Riding“ mit Show und Sport für Fachleute, Reitsportbegeisterte und Familien. Das Ticket kostet 39 Euro (inklusive Tageseintritt von 13 Euro)  für Sonntag, 01. März 2020) und ist über reservix.de erhältlich.

Nach Einlass erhält jeder „Facets of Riding“ Ticketinhaber ein Band. Das Eintrittsband ermöglicht den wiederholten Zugang zu „Facets of Riding“ – für das kombinierte Tages-Erlebnis aus Shopping & Show.

Weitere Informationen zur internationalen Fachmesse im Internet unter: www.pferdbodensee.de oder auf Facebook https://de-de.facebook.com/pferdbodensee/ .