Messe Friedrichshafen
Besucherservice

Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen
Telefon +49 7541 708-5887
Telefax +49 7541 708-110

   

FAQs - Corona Richtlinien für Besucher

Liebe Besucher,

auf Grundlage unseres Schutz- und Hygienekonzeptes konnten wir bereits erfolgreich mehrere Messen durchführen. Unsere Konzepte haben sich also in der Praxis bewährt!

Ausführliche Informationen zum Schutz- und Hygienekonzept zur Pferd Bodensee 2022 finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass immer die gerade aktuellen Stufen der Corona-Regeln des Landes Baden-Württemberg für Ihren Besuch gültig sind.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der Pferd Bodensee

Fragen und Antworten zu Ihrem Besuch

Ein Zutritts- und Teilnahmeverbot besteht:

  • für Personen, die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind.
  • für Personen, die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus aufweisen.
  • für Personen, denen ein Nachweis gemäß der Zutrittsvoraussetzungen fehlt.

Die Messe Friedrichshafen empfiehlt zusätzlich, dass jeder Messegast die Präventionsmaßnahmen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) berücksichtigt sowie die Hygieneempfehlung des Robert Koch-Instituts. Es gelten die offiziellen Abstands- und Hygieneregeln, deren Einhaltung jedem Einzelnen obliegt – analog öffentlicher Bereiche (aktuell 1,5 m Abstand, Handhygiene, medizinische Maske, Nießetikette, keine Begrüßungsrituale).

Außerdem empfehlen wir die Nutzung der Corona-Warn-App der Bundesregierung.

 

Während des Aufenthaltes in geschlossenen Räumen müssen Personen ab dem 6. Lebensjahr eine medizinische Maske tragen. Die medizinische Maske ist selbst mitzubringen.

Eine Verpflichtung zum Tragen besteht nicht:

  • Für Kinder unter 6 Jahren
  • Für Personen, denen das Tragen einer medizinischen Maske aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder nicht zumutbar ist (ärztliche Bescheinigung notwendig) In diesem Fall muss ein großes Corona-Schutz-Visier (Kinnvisiere nicht ausreichend) getragen werden
  • Bei der Inanspruchnahme von gastronomischen Dienstleistungen bzw. während des Essens und Trinkens
  • Wenn ein anderweitiger mindestens gleichwertiger Schutz für andere Personen gegeben ist
  • Im Freien ist die Maske nur dann zu tragen, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht dauerhaft eingehalten werden kann

Unsere moderne Belüftungsanlage sorgt für kontinuierliche Belüftung der Eingangsbereiche, der Messehallen, der Konferenzräume und der Gastronomiebereiche mit Frischluft in Außenluftqualität.

Tickets sind vom Umtausch und von der Rückerstattung ausgeschlossen. Es sei denn, die Veranstaltung wird von der Messe Friedrichshafen GmbH abgesagt. In dem Fall erhält der Besucher den Kaufpreis automatisch erstattet.

Bitte beachten Sie, dass immer die gerade aktuellen Stufen der Corona-Regeln des Landes Baden-Württemberg für Ihren Besuch gültig sind.

Alle Details zu den Warnstufen können Sie hier nachlesen: Corona-Regeln Baden-Württemberg.

Die entsprechenden Nachweise müssen beim Einlass vorgelegt werden!

Für alle Personen auf dem Gelände ist eine vorherige Registrierung notwendig. Durch den Kauf eines Online-Tickets ist die Registrierung gewährleistet. Dies ermöglicht die Steuerung der Gesamtpersonenzahl auf dem Gelände und die Nachverfolgbarkeit im Infektionsfall.

Nein, Gastkarten und Gutscheincodes müssen im Online-Ticketshop in ein personenbezogenes Ticket umgewandelt werden.

Die Gastronomie auf dem Messegelände ist geöffnet. Die Gastronomie- und Cateringpartner der Messe Friedrichshafen haben Ihre Bewirtungskonzepte an die aktuelle Situation angepasst und orientieren sich an der allgemein gültigen Corona-Verordnung.