Pferd Bodensee
Newsmeldung
Besucher-Service
Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen
Telefon +49 7541 708-405
Telefax +49 7541 708-110
Website

Starke internationale Bedeutung: Pferd Bodensee meldet neuen Ausstellerrekord

Das Pferd steht hoch im Kurs und sorgt für einen neuen Rekord: 405 Aussteller sowie Kalt-, Warm- und Vollblüter haben ihren großen Auftritt bei der Internationalen Fachmesse Pferd Bodensee, die von 12. bis 14. Februar 2016 auf dem Messegelände in Friedrichshafen stattfindet. Die Pferdebranche ist auch international stark vertreten. Aus insgesamt elf Nationen kommen die Unternehmen, die ihre Produkte rund um die Themen Pferde-Sport, Zucht und Haltung präsentieren. „Die Pferdemesse ist alle zwei Jahre ein zentraler Termin für Pferdeliebhaber und -freunde in der kaufkraftstarken Vierländer-Region Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein“, erklärte Projektleiter Roland Bosch am Montag auf der Pressekonferenz auf der Schnyder Ranch bei Ravensburg .


Das Nationalgestüt Avenches ist in diesem Jahr erstmals auf der Messe präsent und repräsentiert das Partnerland Schweiz. Neben dem fachlichen Angebot bietet das Messeteam um Projektleiter Roland Bosch ein Programm mit Fachvorträgen und Vorführungen. „Im Takt der Pferde“ heißt das Programm an zwei Gala-Abenden, bei denen die Reitkunst zelebriert wird. Die Schau der Top-Hengste am Sonntag, 14. Februar wird ebenfalls mit Spannung erwartet.


Die Fachmesse bietet mit den Themen Reitsport, Pferdezucht und Pferdehaltung drei große fachliche Schwerpunkte: „Die Vierländer-Region zählt zu den einkommensstärksten in ganz Europa und verzeichnet eine ausgesprochen hohe Pferde-Affinität“, betont Projektleiter Roland Bosch und ist überzeugt, dass die Pferd Bodensee die richtige Plattform für alle Reiter ist. Die Fachmesse bietet außerdem Lehrstunden, Demonstrationen und Fachinformationen sowie vier Reitringe. Von der richtigen Beratung für Stallungen mit der aktuellsten Futter- und Energie-Technik, über das Wellness- und Gesundheitsprogramm für die Vierbeiner bis hin zur Reitbekleidung und Ausrüstung bietet die Fachmesse ein umfassendes Angebot. 


Westernreiten ist ein großes Thema und auf der Pferd Bodensee in einer kompletten Halle vertreten. Aussteller zeigen die neuesten Trends aus den Bereichen Zucht, Training und Sport. Im Reitring in der Messehalle A6 präsentieren Ranches, Verbände und Trainer ihre Arbeit mit ihren Pferden in allen Sparten des Westernreitens. Wer sich eine Pause gönnen möchte, kann sich bei Pullmann-City in den Saloon setzen und das Geschehen im Reitring beobachten. Die Schnyder Ranch bei Ravensburg ist auch auf der Fachmesse Pferd Bodensee präsent. Wie Stefan Schnyder, Inhaber der Schnyder Ranch, auf der Pressekonferenz erklärte, wolle man das komplette Angebot rund um das Westernreiten präsentieren. Die Schnyder Ranch bietet Ställe für insgesamt rund 60 Pferde, die dort rund um die Uhr betreut werden, auch Reitunterricht steht auf dem Programm. Wer im Urlaub reiten möchte, ist auf der Ranch ebenfalls an der richtigen Adresse.


Die besten und edelsten Zuchthengste führen die Süddeutschen Pferdezuchtverbände vor. Wie Roland Metz, Geschäftsführer Arbeitsgemeinschaft Süddeutscher Pferdezuchtverbände und Geschäftsführer SPV GmbH (Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH) auf der Pressekonferenz am Montag sagte, „ist die geballte Kompetenz der Landespferdezucht anzutreffen.“ Darüber hinaus wird der Verband auf vielfachen Wunsch mit einer hochkarätigen Verkaufskollektion vor Ort sein.


Öffnungszeiten und Preise